Timtina Feuchtigkeitsmesser

Produktbeschreibung – Timtina Feuchtigkeitsmesser

Timtina Feuchtigkeitsmesser

Bei dem Timtina Feuchtigkeitsmesser handelt es sich um einen kompakt designten, leichtgewichtigen sowie überall platzsparend verstaubaren Feuchte-Datenlogger, dessen Einsatzbereich sehr vielfältig ist. Mit dem Messgerät können Holz, Möbel, Decken- und Wandverkleidungen, Fensterrahmen, Türen, Modellbauten und Boote auf ihren effektiven Feuchtegehalt geprüft werden.

Diesen Feuchtigkeitsmesser bei Amazon günstig kaufen

Darüber hinaus lässt sich der Feuchte-Datenlogger sehr gut zur Feuchtigkeitsgehaltsprüfung in Estrich- und Beton-Materialien verwenden. Zudem kann man mit dem Messgerät die Restfeuchte in Kaminholz bestimmen. Der Messbereich in Holz reicht von 0% bis maximal 60%.

Zur Messung der Materialfeuchte werden die beiden am Gerät integrierten Elektroden einfach in den zu prüfenden Rohstoff gedrückt, nach kurzer Zeit erscheint der Feuchtigkeitswert in Prozent-Angabe auf dem eingebauten LC-Display mit 0,1% Auflösung. Die integrierte Skala zeigt die mögliche Feuchtigkeitsklasse an. Der Wetekom Feuchtigkeitsmesser besitzt eine Gesamtlänge von 7,6 Zentimetern, misst eine Breite von 4 Zentimetern sowie eine Höhe von 1,6 Zentimetern.

Das Eigengewicht des Feuchtemessgeräts beträgt knapp 32 Gramm. Mit der Verpackung und den im Lieferumfang enthaltenden Batterien bringt das Messgerät ein Gewicht von circa 100 Gramm auf.

Produktinformationen

  • Produkttyp: Feuchte-Datenlogger, Feuchtigkeitsmesser, Feuchtigkeitsdetektor
  • Hersteller: Timtina
  • Produktgruppe: Umweltmesstechnik
  • Messgröße: Materialfeuchte
  • Messbereich Holz: 0 – 60%
  • Materialien: Holz, Estrich
  • Anzeige: LCD mit 0,1 % Auflösung
  • Stromversorgung: 4x Knopfzellen
  • Farben: Blau, Schwarz
  • Abmessungen: 7,6 cm x 4 cm x 1,6 cm
  • Gewicht: 32 g
  • Gewicht inkl. Verpackung: 100 g

Kundenrezensionen

Pro:

Von den bisherigen 28 Bewertungen zum Timtina Feuchtigkeitsmesser fallen insgesamt 17 Bewertungen mit der Note sehr gut und 7 Bewertungen mit der Note gut aus. Laut Meinungen dieser Käufer handelt es sich bei dem Wetekom Feuchtigkeitsmesser um ein handliches, leichtes, kompakt geformtes sowie weitgehend zweckmäßig einzusetzendes Feuchtigkeitsmessgerät, mit dem man sehr gut den Unterschied zwischen trockenem und feuchtem Material dokumentieren kann. Besonders gut geeignet ist das Gerät, um die Feuchtigkeit in Brennholz und in Wänden aufzuzeigen.

Positiv bewertet wird von vielen Käufern außerdem, dass man die Prozentwerte der Feuchtigkeitsmessung auf einem sehr gut dimensionierten LC-Display ablesen kann. Die Auflösung von 0,1% ist laut Meinungen der Käufermehrheit absolut ausreichend. Ein weiterer Vorteil sind die beiden am Messkopf eingebauten Elektroden: Zur Bestimmung des Feuchtigkeitsgehalts werden die beiden Messspitzen nur einige wenige Millimeter in das Material gedrückt, bei harten Materialien hält man die Spitzen nur an das Material. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis wird von vielen Käufern als angemessen und vergleichsweise günstig beschrieben.

Kontra:

Von den bisherigen 28 Bewertungen zum Timtina Feuchtigkeitsmesser fallen insgesamt 4 Bewertungen mangelhaft bis schlecht aus. Negativ aufgefallen ist diesen Käufern, dass der Wetekom Feuchtigkeitsmesser nicht immer genaue Ergebnisse liefert. Die Prozentwerte stimmen oftmals nicht oder werden vom Gerät überhaupt nicht angezeigt. Als nachteilig empfinden viele Käufer die Stromversorgung des Messgeräts: Die 4 Knopfzellen sind zwar langlebig, allerdings sehr teuer nachzukaufen.

Mehr Kundenrezensionen bei Amazon lesen

Fazit:

Trotz einiger kleinerer Produktschwächen ist der Feuchtigkeitsmesser zusammenfassend betrachtet mit einer momentanen Gesamtproduktbewertung von 4,2 von 5,0 Sternen gut weiter zu empfehlen. Der Timtina Feuchtigkeitsmesser ist klein, solide verarbeitet und gut zur Feuchtemessung für Brennholz zu verwenden.

kaufen" mehr"